Photo-Buster 

Hochzeitsfotografie 

MENÜ 

Luftaufnahmen 

 

Photo-Buster bietet Ihnen professionelle Luftaufnahmen im In- / Outdoorbereich an.  

Bitte beachten Sie das Luftaufnahmen nicht! in Zusammenhang mit einem Hochzeitspaket gebucht werden können, da es gesetzlich untersagt ist in der unmittelbaren Nähe von Menschenansammlungen zu fliegen. 

Das Angebot richtet sich an Privatpersonen & Gewerbetreibende welche professionelle
 

Luftaufnahmen z.B. ihres Hauses / Grundstücks oder Firmengebäude anfertigen lassen möchten.  

Auch Videoaufnahmen wie z.B. für eine Dachinspektion/ Schadensdokumentation etc. sind möglich. 
 

 

Wir verfügen selbstverständlich über den gesetzlich vorgeschriebenden  

"Drohnen Führerschein". Darüber hinaus ist die Drohne gewerblich Haftpflicht versichert,  

sowie beim Luftfahrtbundesamt registriert. 

 

 

Website erstellt von: Mario Tunk / Internet: www.Photo-Buster.de / Mail: Anfrage@Photo-Buster.de / Tel: 0170 38 58 385 

Preise für Privatpersonen: 

 

Bilder 

- bis 20 Minuten Flugzeit vor Ort  

- Anfahrt 40ct / km ab PLZ 63628 

- Erstellung von 5 Luftbildern (Inkl. Grundbearbeitung) 

- Auflösung 20 Megapixel 

- Bereitstellung der Bilder via Downloadlink 

 

Preis: 75,00 € 

  

 

Video 

- bis 20 Minuten Flugzeit vor Ort 

- Anfahrt 40ct / km ab PLZ 63628 

- Erstellung von einem Video 5-10min (ohne Schnitt) 

- Auflösung: 4k - 60 Bilder/sek 

- Bereitstellung des Videos via Downloadlink 

  

Preis: 99,00 € 

Preise für Gewerbe: 

 

Bilder 

- bis 20 Minuten Flugzeit vor Ort  

- Anfahrt 40ct / km ab PLZ 63628 

- Erstellung von 5 Luftbildern (Inkl. Grundbearbeitung) 

- Auflösung 20 Megapixel 

- Bereitstellung der Bilder via Downloadlink 

- Übertragung der Bildrechte 

 

Preis: 199,00 € 

  

Video 

- bis 20 Minuten Flugzeit vor Ort 

- Anfahrt 40ct / km ab PLZ 63628 

- Erstellung von einem Video 5-15min (ohne Schnitt) 

- Auflösung: 4k - 60 Bilder/sek 

- Bereitstellung des Videos via Downloadlink 

  

Preis: 249,00 € 

Aufstiegsgenehmigung für Privatgrundstücke 

 

Der Gesetzgeber sieht vor, das der Grundstückseigentümer / Berechtigter eine schriftliche Genehmigung ausstellen muss, welche den Drohnenstart auf seinem Grundstück legimitiert.  

Einen entsprechenden Vodruck haben wir  

für Sie bereits vorbereitet:  

Beispiele für Luftaufnahmen 

 

 

 

- Eigenheim
- Baudokumentation
- Agrarflächen
- Firmengebäude

- Schadensdokumentation
- Immobilien Exposé
- Panoramen
- Sanierungsarbeiten